Veranstaltungen

Sonnabend, den 10.11.2018

175 Jahre erster Dampfzug nach Bad Harzburg, 180 Jahre erste deutsche Staatseisenbahn

Die Stadt Bad Harzburg feiert Jubiläum. Aus diesem Grund kommt die Dampflokomotive 52 1360 in ihre alte Heimat zurück nach Vienenburg. Es finden Pendelfahrten mit der 52 1360 und unserem historischen Schnellzug auf der Strecke Braunschweig – Vienenburg – Bad Harzburg statt.

Veranstalter ist die Fa. Herrmann Event in Verbindung mit der Stadt Bad Harzburg. Fahrpläne und Fahrpreise wurden in den Medien bekannt gegeben.

Sonnabend, den 08.12.2018 - traditionelle Weihnachtsmarktfahrt

Mit dem Sonderzug „THÜRINGER BECKEN“ nach Erfurt Hbf

Erstmalig bespannen wir mit der Großdiesellokomotive 218 139, dem Neuzugang der Firma Eisenbahnlogistik Vienenburg unseren historischen Schnellzug. Fahrtziel ist diesmal der 168. Weihnachtsmarkt in Erfurt, der zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Deutschland gehört. Die mittelalterliche Altstadt Erfurts um den Domplatz bietet die ideale Kulisse für eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit. Traditionelles Handwerk und Thüringer Spezialitäten sind ebenso zu finden wie eine riesige, kerzengeschmückte Weihnachtstanne sowie viele Geschäfte nach Schaustellerart. Bei einem geführten Stadtrundgang von ca. 1 Std lernen Sie die Altstadt Erfurts kennen. Preis ca. 3,00 €.

Fahrzeiten und Haltebahnhöfe: Vienenburg 7.20 Uhr (20.40), Goslar 7.40 Uhr (20.25), Seesen 8.00 Uhr (20.05), Bad Gandersheim 8.13 Uhr (19.50), Kreiensen 8.26 Uhr (19.40), Northeim 8.43 Uhr (19.15), Nörten – Hardenberg 8.53 Uhr (19.15), Göttingen 9.10 Uhr (19.00). Ankunft in Erfurt Hbf ca. 11.00 Uhr. Abfahrt ca. 17.00 Uhr. Fahrpreise ab allen Einsteigebahnhöfen: Erw. 69,00 €, Kinder 34,00 €, Familien 145,00 €, weitere FamKi 15,00 €

Weitere Informationen zu den umseitig beschriebenen Sonderfahrten erhalten Sie unter folgenden Telefonnummern: 05321/63710, 0171/9918181 oder 03945/3631131.

Gerne bieten wir Ihnen für eine Feier jeglicher Art einen speziellen Sonderzug nach Ihren Wünschen an. Alle Züge sind durch unser  VEV Serviceteam in unserem Speisewagen „Kakadu“ bewirtschaftet